G
o
l
d
h
a
u
b
e
n

+

K
o
p
f
t
u
c
h
f
r
a
u
e
n
Verein der Kopftuch und Goldhauben Frauen von Bad Goisern

RootHome
OrdnerAktivitäten
  OrdnerGold Haube&Gwand
  Document100 Jahre Goldhauben
  DocumentLiebstattsonntag
  DocumentBesuch in der Hofburg
  DocumentFest der Volkskultur
  DocumentO.Ö.-Häubchentreffen
  DocumentGoiserer Festdirndl
  DocumentGamsjagatage
  DocumentLiebstattlsonnt
  DocumentAusstellung
  DocumentKopftuchtreffen
  DocumentKopftücher
  Document100 Jahre Goldhauben
  DocumentFestzug
  OrdnerMariendom
  DocumentErntedankfest 2017
  OrdnerFerienspass 2019
  Document
OrdnerKurse
OrdnerFrühlingsfest
OrdnerOperette

Goldhauben- und Kopftuchfrauen
Ortsgruppe Bad Goisern
______________________________________________________________________

O. Ö. Häubchentreffen zur Eröffnung der Landesausstellung 2008
im Salzkammergut

geigen,
gwand&goiserer
Bad Goisern - Samstag, 3. Mai 2008
















Mehr als 1000 Mädchen und Buben waren am 3. Mai, zur Eröffnung der Landesausstellung in Bad Goisern mit vielen Frauen aus unserer Gemeinschaft. Es war eine große Freude, die Kinder aus ganz Oberösterreich im Festzug zu bewundern.















Christian Krenslehner war verantwortlich für die musikalische Leitung, das Singen mit allen Kindern und Zuschauern war gewaltig, in Zusammenarbeit mit Volker Derschmidt wurde mit einigen hundert Kindern Volkstänze aufgeführt, eine großartige Präsentation des Volkstanzes.
 





 

 

 

                               

Ein Seidentücherl als Gastgeschenk, sowie die Lebkuchenherzen für die Taferlträger und Kindertanzgruppen, wurde begeistert angenommen.


 

Allen, die zum guten Verlauf der Veranstaltung beigetragen haben, ein herzliches "Danke"

 

 

Obfrau:
Brigitte Mittendorfer
Unterjoch 17
4822 Bad Goisern am Hallstättersee


Tel:        0660/8189079
e-Mail:  b.mittendorfer@aon.at

                 
ttp://www.goisern.goldhauben.info

 

 





 

 


Goldhauben-, Kopftuchfrauen, Ortsgruppe Bad Goisern
goisern@goldhauben.info

(c) 2003 - Werbegrafik-Webdesign-Webhost AufCoAT / Scripted by Punti